Presse

Zeitschriften und Magazine

Um das Themenfeld Usability & User Experience langfristig in der deutschen öffentlichen Verwaltung zu etablieren, ist noch viel Aufklärungsarbeit erforderlich. Mit meinen populärwissenschaftlichen Publikationen in den Medien meiner Zielgruppen möchte ich auf die Themen Gebrauchstauglichkeit, Barrierefreiheit, Usability, User Experience und Softwareergonomie aufmerksam machen.

Gleichzeitig sollen die Veröffentlichungen ein Bewusstsein für die grundlegenden Auswirkungen der verschiedenen Dimensionen des Themenfeldes schaffen und anhand konkreter Beispiele die Relevanz und Dringlichkeit des Themas verdeutlichen. Denn in der digital transformierten Welt des 21. Jahrhunderts gibt es vielfältige, praxisrelevante Schnittstellen, die alle Bereiche unseres täglichen Lebens durchdringen.

Behörden auf Ebene des Bundes, der Länder und der Kommunen können mithilfe meiner Analysen, Anregungen und Ideen den internen und externen Diskurs voranbringen und in Bezug auf das Thema eine eigene Strategie und Positionierung erarbeiten. Nicht selten ist die intensive Auseinandersetzung mit den in den Artikeln aufgeworfenen Fragestellungen und Herausforderungen eine wichtige Vorstufe für die erfolgreiche Implementierung einer konkreten Maßname, beispielsweise eines UUX Gutachtens oder eines UUX Consultings.

Stilisierte Zeichnung einer Zeitschrift bzw. eines Magazins

Die Gefahr, dass der Computer so wird wie der Mensch, ist nicht so groß wie die Gefahr, dass der Mensch so wird wie der Computer.

Konrad Zuse

Publikationen

Populärwissenschaftlich

Eine Frau interviewt einen Mann für einen Artikel

Eine Frau zeigt Ihren Presseausweis

Nachfolgend finden Sie eine kurze Auswahl meiner populärwissenschaftlichen Publikationen zu dem Themenfeld Usability & User Experience (UUX):

 

Leichtes Fremdeln (Veröffentlicht im iX Magazin; Januar 2014)
Download


Die Bedeutung der Gebrauchstauglichkeit für den Erfolg der digitalen Transformation (Veröffentlicht in "Der Personalrat"; Mai 2020)
Download


Sind die Mitarbeiter:innen die Leidtragenden der Corona-Digitalisierung? (Veröffentlicht im Behörden Spiegel; Juli 2020)
Download


Sind die Feuerwehren die Gewinner der digitalen Transformation? (Veröffentlicht als Kolumne im Feuerwehr Magazin; August 2020)
Download

Ohne Aufklärungsarbeit lässt sich das Themenfeld UUX nicht in der öffentlichen Verwaltung etablieren.

Prof. Dr. Simon Nestler
Inhaber

Ihr erster Schritt

zur konkreten Realisierung

Person im Gespräch

Kostenlose Beratung

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses, telefonisches Beratungsgespräch. In diesem Gespräch identifizieren wir gemeinsam den passenden ersten Schritt, um in Ihrer Behörde die von mir die in den Zeitschriften und Magazinen diskutierten Ideen zu etablieren.

Termin vereinbaren

Alternativ erreichen mich für die Terminvereinbarung auch per Email oder telefonisch.